Donnerstag, 28. August 2014

Diese komische Challenge, die zurzeit jeder macht


Mac hat es getan. Er hat mich für diese ALS Ice Bucket Challenge nominiert... der Sack! (;-P) Also hat sich mein Alter Ego einen Eimer voller Eiswasser über den Kopf gekippt. Und mein reales Ich hat sich dazu entschlossen, für Ärzte gegen Tierversuche zu spenden. Mögen bei der "richtigen" ALS-Aktion die Forschungen vorangetrieben werden und mögen diese Forschungen ohne Tierleid passieren. Ich gebe die Challenge weiter an Pseudoerbse und Celilander, Zombiekatze und Rypzy, sofern sie nicht schon herausgefordert wurden.

Dienstag, 26. August 2014

Line-up von Daedalic auf der gamescom 2014

(Dieser Artikel erschien auch auf Arrcade.de.)

Und da war es wieder: das große Klassentreffen der Gamer, die gamescom 2014. Dieses Jahr durfte ich zum ersten Mal im Auftrag des lieben Joes einige Entwicklerpräsentationen besuchen, die sich im Portfolio des Hamburger Publishers und Entwicklerstudios Daedalic Entertainment befinden. Vor allem Freunde des Point & Click-Genres dürfte Daedalic mit seinen Spielen wie Edna bricht aus oder Deponia ein Begriff sein. Aber auch bei wem sich nun noch keine wohlige Vorfreude breitmachen sollte, kann sich vielleicht von der ein oder anderen Neuerscheinung des kleinen Studios überzeugen lassen. 


Mittwoch, 20. August 2014

Gedanken-Potpourri #17 - gamescom 2014


Und da war sie wieder - die gamescom. Sie hat in der letzten Woche meinen kompletten Gedankenkreis eingenommen und das völlig zu recht, denn es war wieder eine tolle Zeit. Zwar war ich bereits am Montag mit der Messe beschäftigt, jedoch begann meine persönliche "gamescom-Zeit" erst am Donnerstagabend. Dann fand nämlich ein Bloggertreffen im Brauhaus "Gilden im Zims" in Köln statt, bei dem ich Dennis, Jenni, Sarah, Kristin, Ingo und viele andere tolle Leute traf. Es war ein wirklich schöner Abend mit viel Was...ähm, Kölsch! Am Freitag ging es dann zur gamescom, wo ich nicht nur viele neue tolle Spiele gesehen habe, die es bereits alle auf meinen Wunschzettel geschafft haben (ein Bericht folgt), sondern auch wieder tolle Menschen, wie die beiden Verrückten Becks und Lori, die liebe Zeitzeugin Guddy und den Inselmitbewohner Sebastian. Und nun ist der ganze Trubel schon wieder vorbei und ich muss wieder lange warten. Ich freue mich schon jetzt auf euch im nächsten Jahr! ♥

Geschenke, Geschenke, Geschenke!
 Ansonsten läuft momentan eigentlich alles ganz gut. Das liegt vermutlich vor allem an dem großartigen Wetter da draußen. Bei mir haben die Herbstgefühle eingesetzt und ich kann es kaum abwarten, die Sommersachen wieder wegzupacken und mich in dicke Pullover zu kuscheln. Regen, buntes Laub, kühler Wind - ich freue mich auf den Herbst!